Quotes - Jokes - Zitate - Witze

Man muss des Geldes Herr, nicht Diener sein!
Seneca

 

Fragt der Seminarleiter: „Haben Sie Angst vor Asiaten?“ Antwortet ein Teilnehmer: „Ja, panisch!“

 

Schwärmt der Kunstprofessor: "Gestern habe ich ein Werk von Beuys zum halben Katalogpreis gekauft." Stimme aus dem Hörsaal: "So? Und was kostet so ein Katalog?"

 

Biologiestunde. "Petra, was machen die Fische in unseren Flüssen?" Die Schülerin überlegt einen Moment: "Hm, also ganz genau weiß ich das auch nicht, aber wahrscheinlich studieren sie Chemie!"

 

Mitten in der Chemiestunde geht die Tür auf, und ein spanischer Junge steht in der Klasse: "Ich bin der Neue!" – "Name?“fragt der Professor streng. "José Lopez de la Capella Arante Demento y Arracota de Grande Solvedos!" – "Gut, kommt rein, Jungs. Aber der Letzte macht die Tür zu!"

 

Abschlussexamen in Geschichte: "Wer hat die Teutonen geschlagen?" - "Tut mir Leid, Herr Professor, - ich habe mich auf Geschichte und nicht auf Sport vorbereitet. Das Spiel habe ich im Fernsehen wohl verpasst."

 

Im Blumenladen an der Uni: „Ich möchte einen Strauß für eine Kommilitonin“. – „Haben Sie an was Bestimmtes gedacht?“ will die Verkäuferin wissen. „Na logo, deshalb kaufe ich doch das Unkraut.“

 

Mitten in der Vorlesung rüttelt der Professor Werner in der ersten Reihe wach. „Wissen Sie was Sie sind?“ schreit er. Werner total verschlafen: „Ja Herr Professor, ein aufgeweckter Student!“

 

Beim Examen wird der Jurist gefragt: „Wie hoch ist die Höchststrafe für Bigamie?“ Erwidert der: „Zwei Schwiegermütter!“

 

Der Anatomieprofessor zur Studentin: „Welcher Teil des menschlichen Körpers weitet sich bei Erregung um das Achtfache?“ Sie wird rot und stottert: „Der…, äh, das …, äh, also…“ „Falsch, die Pupille“, entgegnet der Professor. „Ihnen, gnädiges Fräulein würde ich raten, mit nicht zu hohen Erwartungen in die Ehe zu gehen.“