Quotes - Jokes - Zitate - Witze

Wir leben in einer Zeit, in der die Menschen nicht mehr in der Lage sind, zu definieren, was Kultur ist.
Max Frisch

 

In der Kneipe: „Letztes Jahr haben wir eine Weltreise gemacht!“ „Toll, und was plant ihr für dieses Jahr?“ „Weiß noch nicht, aber meine Frau will auf jeden Fall anderswohin!“

 

Fragt ein Kollege den anderen: „Wann ist man wirklich erfolgreich?“ Sagt der andere zu ihm: „Du bist erst dann erfolgreich, wenn deine Schwiegermutter das sagt.“

 

Gott schuf die Neugier und nannte sie Mutter.

 

Gespräch unter Männern. Walter: "Sag mal, sprichst du auch nach dem Sex mit deiner Frau?" - Fred: "Ja, aber nur wenn ein Telefon in der Nähe ist!"

 

Zwei Freunde, die in derselben Stadt wohnen, treffen sich. Der eine, ein bisschen angeheitert, will den anderen ärgern. "Na", sagt er aufgekratzt, "ich habe gehört dass du nicht mehr richtig bumsen kannst!" Reagiert der andere spitz: "Wieso? Hat sich etwa deine Frau beschwert?"

 

"Sex ist die beste Kapitalanlage", sagt der Börsenmakler. - "Wohl kaum", widerspricht sein Kollege, "ich habe noch niemals so viel wieder rausgeholt wie ich reingesteckt habe!"

 

Ich rede schon seit drei Wochen kein Wort mehr mit "meiner Frau." - "Oh, da lebst du ja wie im tiefsten Frieden!"

 

Drei leitende Angestellte, stets bemüht, als harte Geschäftsleute aufzutreten, sitzen nach einer Tagung beim Schoppen zusammen. Die Stimmung wird mit fortgeschrittener Zeit immer lustiger. Sie beschließen, sich heute einmal alle ihre Schwächen zu gestehen. "Gut", sagt der erste, "ich gebe zu, dass ich auf Geschäftsreisen an keinem Puff vorbeigehen kann und dann auch noch alles über Spesen abrechne." - "Bei mir ist es das Zocken", sagt der zweite. "Was meint ihr, wie viel Firmengeld ich schon im Casino gelassen habe!?" - "Ich habe eigentlich nur eine Schwäche", sagt der dritte, "so sehr ich mich auch bemühe, ich kann einfach nichts für mich behalten!"

 

Paul und Karl, zwei noch etwas pubertäre junge Männer, besuchen zum ersten Mal eine Striptease-Bar. Bei der Vorführung fragt Karl: "Stimmt es, dass man beim Sterben ganz steif wird am Körper? - "Ja, warum?" - "Ich glaube, ich sterbe schon ein bisschen!"

 

"Ich glaube, ich werde alt", sagt ein Freund zum anderen. "Die erste schaffe ich noch sehr gut, aber nach der zweiten bin ich völlig außer Atem!" - "Du musst eben vernünftig sein. Wenn man die Vierzig überschritten hat, muss man sich doch nichts mehr beweisen, da sollte man schon nach der ersten Schluss machen!" - "Du hast gut reden. Was soll ich denn machen? Ich wohne in der dritten Etage!"

 

Emil geht in den Puff. Er fährt mit dem Lift in die erste Etage. Dort sieht er ein Schild: „Voller Glut und Leidenschaft“. Er fährt ein Stockwerk höher. Dort liest er: „Rot und scharf“. In der dritten Etage: „Schwarz und üppig“. Als er mit dem Lift in der vierten Etage angekommen ist, sieht er ein weiteres Schild: „Willst du nun Lift fahren oder bumsen?“

 

Treffen sich zwei Landser. Sagt der erste: "Ich habe kürzlich mit einem Schuss zwei Panzer geknackt." Antwortet der zweite: "Und ich habe neulich mit einem Dreschflegel einen amerikanischen Flieger heruntergeholt." - "Nun übertreib aber nicht", meint der erste. "So tief fliegen die ja gar nicht." - "Wieso fliegen? Der lag auf meiner Frau."

"Mensch, Gustav, sieht man dich auch mal wieder. Bist du noch mit Katrin befreundet?" - "Nee, mein Lieber, die hab' ich zum Teufel gejagt!" - "Meine Güte - der arme Teufel. .. "

 

Ein Mann geht in ein Lederwarengeschäft, um sich einen Koffer zu kaufen. Als er mit der Verkäuferin vor dem hohen Regal steht fragt sie: "Soll ich Ihnen einen runterholen?" Meint er: "Ja, warum nicht? Koffer kaufen kann ich ja auch noch später."

 

Manni erzählt seinen Freunden am Stammtisch: "Neulich hab ich einen tollen Rekord aufgestellt. In München Frühstück, in Mailand Mittagessen und in Rom hervorragende italienische Krankenhauskost!"

 

Verwundert über dessen augenscheinlichen Reichtum fragt ein Freund den anderen: "Ich habe gehört, dass du dir ein Rennpferd zugelegt hast. Bist du denn überhaupt in der Lage, so ein teures Tier zu unterhalten?" Schaut ihn der andere lächelnd an und sagt: "Aber ich bitte dich - bei meinem Humor!?"

 

Kalle hat die Karambolage mit seinem Porsche wie durch ein Wunder überlebt. Nach dem Unfall flößt ihm am Straßenrand ein hilfsbereiter Passant einen Cognac ein. "Volltanken" murmelt er.

Casanova Markus fährt mit seinem Sportschlitten ins Blaue - mit der dunkelhaarigen Schönen von gestern Abend. Ein Knopfdruck, und die Scheiben gehen hinunter. Noch ein Druck, das Dach des Wagens versenkt sich im Heck. Ein weiterer Knopfdruck, und ein Ventilator wirbelt den Rock des Mädchens hoch. Da platzt ihr der Kragen: "Sag mal, machst du denn gar nichts mehr von Hand?"

 

Die neue aparte Sekretärin schaukelt auf den Knien des Chefs und zupft ihn genüsslich am Ohr. Dann flüstert sie: "Nun, verehrter Herr Direktor, wollen Sie wirklich immer noch alles durch Computer ersetzen lassen?"

 

Angeber-Kalle fährt in seinem Golf-Cabrio mit seiner neuen Freundin Susi ins Grüne. "Wie wär's jetzt mit einem kleinen Picknick", fragt er, als sie an einem Wäldchen vorbeifahren. Darauf sie: "Gute Idee, aber vorher würde ich gern noch etwas essen!"

 

Frau Geisenmüller liest in der Zeitung. "Hast du schon gehört", sagt sie zu ihrem Mann, "von zehn Ehen soll nur eine glücklich sein." Meint er: "Ich kann dazu nichts sagen, du weißt doch, dass ich erst zum vierten Mal verheiratet bin."

 

Der Chef einer Musikschule erwischt seinen neuen Mitarbeiter mit einer Schülerin und schreit sie an: "Wir bilden hier Klavierspieler und Streicher aus, keine Bläser!"

 

Sagt Wilma: "Liebling, du wirst mich doch auch dann noch lieben, wenn ich graue Haare habe?" Beruhigt sie ihr Mann Fred: "Aber natürlich. Schließlich hab' ich dich doch auch geliebt, als du blonde, rote, schwarze oder brünette Haare hattest."

 

Der flotte Rudi hat in der Disco die kesse Susi kennen gelernt. Als sie auf dem Heimweg sind, fragt er sie: "Kommst du noch auf eine Tasse Kaffee mit zu mir?" "Nein, danke", erwidert sie, "gegen ein bisschen Sex hätte ich ja nichts einzuwenden gehabt, aber nach Kaffee kann ich nicht schlafen!"

 

Die Sekretärinnen sind sich einig: "Wenn der Chef wieder einen seiner zweideutigen Witze erzählt, verlassen wir geschlossen den Raum!" Prompt passiert es - der Chef kommt herein und zieht sofort wieder vom Leder: "Stellen Sie sich vor, meine Damen, im Hafen hat ein Schiff angelegt. Die großen kräftigen Matrosen gehen an Land, einer schärfer als der andere ... äh ... - aber meine Damen! Nicht so hastig, das Schiff bleibt doch noch zwei Wochen im Hafen!"

 

"Du kommst mir vor wie ein Löwenzahn!" "Wieso?" - "Na, einmal kurz geblasen, und schon ist der ganze Samen weg!"

 

Zwei Verliebte knutschen im Hauseingang, als die Turmuhr elf schlägt. Seufzt sie: "Oh, mein Gott, ich sollte schon längst drin sein!" Meint er: "Mein Gott, ich auch!"

 

Die Sekretärin sagt zu ihrem Chef: "Herr Direktor, ich habe eine neue Stellung." Freut sich der Direktor: „Prima dann schließen Sie mal die Tür ab."

 

Auf einer kurvenreichen, steilen Serpentinenstraße fährt ein Mann mit seinem Wagen. Ein Auto mit einer Frau am Steuer kommt ihm entgegen. Auf gleicher Höhe lehnt sich die Frau aus dem Fenster und schreit: "Schwein!" Der Mann ist empört, ruft unverzüglich "Nutte! Schlampe!" zurück und fährt dann weiter. Hinter der nächsten Kurve knallt der Mann auf ein Wildschwein, das mitten auf der Straße steht.

 

Ein Kunde im Hutladen: "Haben Sie denn nicht auch etwas Billigeres? Die Hüte sind ja alle so fürchterlich teuer!" - "Dann habe ich nur noch Zipfelmützen." - "Nein, nein, für den Kopf sollte es schon sein!"

 

Ein Mann im Reisebüro: „Ich suche für meine Frau einen Winterkurort in den Bergen. Haben sie etwas Hübsches mit Lawinengefahr?“

 

Was muss eine verführerische Frau zuerst ausziehen um ihren Mann ins Bett zu kriegen? Den Stecker des Fernsehers.

 

Der feurige Klaus küsst seine spröde Ehefrau leidenschaftlich auf den Nacken. Darauf sie genervt: Kannst Du denn nicht warten bis ich mich umgedreht habe?

 

Wie nennt man es, wenn man einem Holländer in seinen Wohnwagen fährt? Hausfriedensbruch.

 

Wenn Frauen mal Aufsehen erregen möchten, veranstalten sie am besten einen Schweigemarsch.

 

Ich glaube meine Nachbarin hat entweder wilden Sex, oder sie versucht gerade ein Marmeladenglas zu öffnen.

 

Meine Frau will jetzt eine Kreuzfahrt machen. Fragt ein Freund: Ist das nicht viel zu teuer? Nein, kein Problem, vom Leverkusener Kreuz bis zum Frankfurter Kreuz.

 

Wie zeigt ein Mann, dass er Zukunftspläne macht? – Er kauft zwei Kisten Bier.

 

Was haben Mann und Meer gemeinsam? – Beide kommen und gehen.

 

Warum haben Männer 13 Knochen mehr als Frauen? – Weil ihr Gehirn noch mechanisch geht.